Der gemeinsame Nenner...

Manchmal ist man einfach nicht immer einer Meinung.

Hm... vielleicht wäre dann vieles auch gar nicht mehr so spannend. Immerhin erfährt man während einer Diskussion doch sehr viel vom Gegenüber und baut gemeinsam eine Basis auf um sich austauschen zu können. Ganz vorne an steht natürlich die Toleranz,ohne die man eine andere Meinung wohl nicht akzeptieren würde, vielleicht würde man nicht einmal zuhören.

Doch in (hoffentlich) den meisten Fällen ist der tolerante Baustein gelegt und eine Diskussion kommt in Gang.

Nun stellt sich die Fragen aller Fragen: Kann man immer einen gemeinsamen Nenner finden?

Meiner Meinung nach schon, denn selbst wenn man das Thema an sich unterschiedlich bewertet, die Auffassung eine andere und die Meinung dazu ganz unterschiedlich ist, gibt es immer die Basis auf der man sich treffen kann.

Und genau dort, kann man trotz ganz verschiedener Ansichten, die des anderen einfach so akzeptieren wie sie sind. Ob man sie jetzt gut oder schlecht, richtig oder falsch findet spielt hier keine Rolle. Man akzeptiert einfach, dass es auch eine andere Sicht der Dinge gibt.

In einer Beziehung mag es vielleicht ein Punkt sein, der nicht selten zum Streit führt.

Das finde ich persönlich total unnötig, denn so individuell wie jeder einzelne von uns ist, ist eben auch seine Meinung und in einer Beziehung leben nun mal zwei ganz eigenständig denkende Menschen.

...Und ich glaube die Meinungen können noch so verschieden sein, wenn man sich auf der Basis von Toleranz und Akzeptanz trifft und den anderen so sieht und liebt wie er ist, (und je nach Problem gibt es doch immer Kompromisse die man schließen kann oder?) dann braucht auch kein Streit vom Zaun gebrochen zu werden.

 

In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen guten Wochenstart!

Bis bald

eure Lisa

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    dark-art-world (Montag, 07 Juli 2014 11:14)

    Hallo Lisa :)
    Ich denke, dass Du nur zum Teil recht hast, denn manchmal gibt es Dinge, bei denen kommt man nicht auf einen gemeinsamen Nenner. Dann muss man eben akzeptieren, dass man unterschiedliche Meinungen hat. Oder sich aus dem Weg gehen. Und ganz ehrlich? Eine Beziehung ganz ohne Streit ist langweilig. Zumal Ich aber deinen Grundgedanken nicht zwangsweise nur auf eine Beziehung übertragen, sondern weiter denken würde. Dein Gedanke mag im ersten Moment "schön" erscheinen, aber die Welt wäre nicht, wie sie ist, wenn es so einfach wäre. LG Dark

  • #2

    lisakatharinabechter (Montag, 07 Juli 2014 11:42)

    Hallo Dark :)
    Ich glaube man muss hier etwas unterscheiden zwischen "Diskussion" & "Streit" - ich definiere Streit als eine Auseinandersetzung die sehr negativ behaftet ist, aus diesem Grund ist "Streit" für mich persönlich einfach unnötig. Diskussionen hingegen gehören ganz klar auch in eine Beziehung, sowie in eine Freundschaft etc. denn das macht die Beziehung von zwei Menschen (welcher Art sie auch sein mag) ja gerade interessant.
    Vielleicht mögen meine Worte etwas zu einfach sein, aber ich glaube manche Dinge sind bzw. könnten ganz einfach sein... manchmal braucht es nicht viel um etwas positives daraus zu gewinnen.
    Liebe Grüße Lisa

  • #3

    Juliane D. (Montag, 07 Juli 2014 12:04)

    Wir alle haben dieselben Hoffnungen und Ängste, verhüllt in unterschiedlichen Verkleidungen. Richtig streiten (Meinungsaustausch) bereichert uns, Vorwürfe oder Beleidigungen schaden nur. Deshalb streite nie mit dummen... das vergiftet die Atmosphäre.
    LG Juliane

  • #4

    FreddyB (Montag, 07 Juli 2014 16:37)

    Juliane,
    In deinem Komentar steckt viel Weissheit!
    Ich sehe das genauso!
    LG Freddy

  • #5

    Claudia (Montag, 07 Juli 2014 19:54)

    ... schreibst Du aus meinem Leben? :) also ich sehe es genauso... selbst wenn ich nicht gleicher Meinung bin mit meinem Partner kann ich ihn doch trotzdem unterstützen oder bestärken in SEINEM Tun. Ich verlange ja auch nicht dass er dasselbe Hobby ausübt nur weil ich es gut finde. Deswegen lehne ich ihn ja auch nicht als Mensch ab, sondern fördere und akzeptiere seine andere Sicht :( Doof wenn das in Streit und Anschuldigungen endet.

Besucherzaehler