,,poste-ein-Bild" - Teil 5

...das letzte Bild, zu der Aktion „poste-ein-Bild“ verbinde ich mit der Situation, in der sich meine Protagonistin meines Romans, der in den letzten Zügen steckt, derzeit befindet.

Es gibt Situationen im Leben, da ist es die Leere, die einen überwältigt und der Boden, der sich plötzlich unter den Füßen aufzulösen scheint. Dann, wenn man es am wenigsten erwartet, ist da die Hand, die einen hält. In manchen Situationen ist es genau das was zählt. Jemandem Geborgenheit geben zu können, ohne Bedingungen zu stellen. Die Nähe zuzulassen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, dass man die helfende Hand annimmt. Und einfach auf das Vertrauen bauen...


Ich wünsche allen einen schönen Wochenanfang!


Bis bald

eure Lisa

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler