BuchBlog: "Das dunkle Ritual - Fletschers Albtraum" von R.O. Schäfer

Das dunkle Ritual – Fletschers Albtraum“ von R. O. Schäfer hat mich, wie schon zuvor bei Fletschers erstem Fall total abgeholt. Dieses Mal ging die Reise in das kleine englische Dörfchen Clapham.

Gemeinsam mit dem Geist Tom und der spirituellen Alison macht sich Fletscher auf den Weg dorthin um schließlich gemeinsam mit seinen Freunden dem Geheimnis des mysteriösen Waldes auf den Grund zu gehen, in dem ein kleiner Junge spurlos verschwunden ist.

Neben vielen Rätseln, ungewöhnlichen und kuriosen Leuten, die sie dort kennenlernen, kommt auch der Blick auf Fletscher selbst nicht zu kurz. Wie schon im ersten teil zeigt sich Kommissar Fletscher von seiner besten Seite und bringt einiges an Humor mit in diesen mysteriösen Fall.

Besonders gut gefallen haben mir die Passagen, in denen Fletscher sich den z.B. den Abend mit Alison ausmalt und dann doch alles so ganz anders kommt als er dachte. Ich finde dieses Mal kommt auch seine sensible Seite etwas mehr zum Vorschein, das macht ihn noch ein bisschen sympatischer!

Mein Fazit:
Das dunkle Ritual – Fletschers Albtraum“ von R. O. Schäfer ist eine wirklich gelungene Fortsetzung! Der zweite Fall von Fletscher und seinen beiden Freunden hat mir wirklich gut gefallen und ich freue mich auf den dritten Teil.


Infos zum Buch:

Das dunkle Ritual – Fletschers Albtraumvon R. O. Schäfer

ISBN: 978-1508449836

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler