BuchBlog: "Die Seiten der Welt - Nachtland" von Kai Meyer

Die Seiten der Welt – Nachtland  

von

Kai Meyer

 

>> Schon seit Wochen roch Furia nach Büchern: Sie war auf dem besten Weg, eine erstklassige Bibliomantin zu werden. <<

 

Immer tiefer dringt Furia in die magische Welt der Bücher vor. Das phantastische Reich mit seinen uralten Bibliotheken und Geschichten wird von den tyrannischen Drei Häusern regiert. Von einem geheimen Ort aus, dem Sanktuarium, herrschen sie über die Geschicke aller Bibliomanten und Exlibri. Doch Furia und ihre Gefährten leisten Widerstand. Um ihre Welt von den Unterdrückern zu befreien, begeben sie sich auf die gefährliche Suche durch die verborgenen Refugien nach dem Zentrum der Macht – und stoßen auf das größte Geheimnis der Bibliomantik.

 

Der zweite Teil der „Seiten der Welt“ hat mich genauso mitgerissen, wie schon der erste Teil. Allerdings wird es in „Die Seiten der Welt – Nachtland“ noch um einiges spannender und es kommt noch mehr Bewegung und Action in die Abenteuer von Furia und ihren Begleitern. Neben alten Bekannten finden sich im zweiten Teil der Reihe auch neue Freunde und Feinde, die die Geschichte mit ihren eigenen Geschichten und Aufgaben füllen.
Wer den ersten Teil gelesen hat und schon begeistert von der Reise in die Stadt Libropolis war, der wird sich wundern, wie faszinierend und mitreißend die Reise von Furia, Finnian, Isis und den anderen weitergeht!

 

Fazit:
Ein absolutes Muss für Fans des ersten Teils!
 

Infos zum Buch:
DIE SEITEN DER WELT – NACHTLAND von KAI MEYER
Verlag: S. Fischer Verlag
ISBN: 978-3-8414-2166-1

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler