Dichter für Flüchtlinge - Gemeinsam für mehr Toleranz

Dichter für Flüchtlinge


"Weil wir alle unsere Hände reichen sollten

für eine friedliche Welt."

 

Das Projekt „Sternenblick“ setzt ein weiteres Zeichen.
Mit dem ersten Band des Projektes DICHTER FÜR FLÜCHTLINGE  „TrümmerSeele“ schreiben über 100 Autoren und Autorinnen zum Thema Flucht, deren Ursachen und Auswirkungen und unterstützen mit dem Erlös der verkauften Bücher die Flüchtlingshilfe.

Zum Buch:

Unsere Seelen müssen immer wieder fürchterliche Trümmer erleben. Wir sind getroffen, betroffen aber nicht wortlos oder seelenlos. Die Autoren dieses Werkes geben den Flüchtlingsschicksalen eine Plattform, die Trauer und Hoffnung widerspiegelt, ohne Verantwortlichkeiten zu vergessen. Ziel dieser Publikation ist, einen Beitrag zu mehr Toleranz und Verständnis füreinander durch Worte zu leisten, denn nur wenn die wortlose Mehrheit immer wieder wegschaut und schweigt, kann der Terror triumphieren. Der Erlös von diesem Band geht in die Flüchtlingshilfe.

 

Mehr Infos zum Buch, den Autoren und Herausgebern gibt es hier:
Dichter für Flüchtlinge

„TrümmerSeele“ ist ein sehr tiefgründiger Gedichtband, der mit seinen Zeilen zum Nachdenken anregt und mit den ganz individuellen und künstlerischen Texten der Autoren ein Zeichen für die vielen Schicksale der Flüchtlinge setzt. Neben bewegenden Zeilen, sind es auch die klaren und deutlichen Worte der Texte, die einen für die schwierige und vorallem leidvolle Thematik sensibilisieren. 

 

Als Mitglied des "SternenBlick"-Teams, möchte ich hiermit auch ein kleines Zeichen des Mitgefühls für die Schicksale der Flüchtlinge setzen und hoffe die ein oder anderen Leser zu erreichen, die sich ebenfalls für Hilfsbereitschaft, Mitgefühl, Nächstenliebe und Toleranz aussprechen und teilen!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler