BuchBlog: "EISKALTE UMARMUNG" von Astrid Korten

EISKALTE UMARMUNG von Astrid Korten

>> 'Morgen ist Sonntag', flüsterte er. 'Du wirst in Ekstase sterben. Du wirst mich anflehen, dich zu töten. Du wirst Schmerz empfinden. Ich kenne dieses Gefühl. Mit ihm zerfließt die Zeit, und sie formt sich aufs Neue. Ich muss dich töten, verstehst du? Denn dein Anblick öffnet eine Tür, hinter der die Albträume der Vergangenheit lauern.'<<

„Eiskalte Umarmung“ war der erste Thriller den ich von Astrid Korten gelesen habe und er war einfach Spitzenklasse!
Neben der tollen Schreibweise ist die Geschichte einfach klasse inszeniert.
Ich möchte gar nicht zu viel von der Geschichte selbst verraten, aber hier gelangt man tief in die menschlichen Abgründe und an mancher Stelle musste ich wirklich eine kleine Lesepause einlegen, um das erstmal zu verdauen, was da gerade passiert ist. Das passiert mir ziemlich selten, aber hier war es hin und wieder tatsächlich notwendig.

Ganz sicher war das nicht der letzte Thriller den ich von Astrid Korten gelesen habe, ich bin total begeistert! Vor allem schafft die Autorin es einen im Handumdrehen mitzureißen und man sieht die Geschichte eben nicht nur oberflächlich, sondern schaut ganz genau hinter die Fassade, das kann einem schon ein bisschen Angst einjagen!

Mein Fazit:
„Eiskalte Umarmung“ von Astrid Korten ist sicher nichts für schwache Nerven, aber eine absolute Empfehlung meinerseits für Thriller-Fans!

Infos zum Buch:
EISKALTE UMARMUNG von ASTRID KORTEN
Verlag: Gmeiner Verlag
ISBN: 978-3839218853

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler