BuchBlog: "Der Schatten in mir" von Christian Milkus

Das kleine Dorf Schwarzbach, das versteckt im tiefen Wald liegt wird eines Tages von Zantul und seinen Dienern des Todes heimgesucht. Das kleine Dorf scheint beinahe unterzugehen, doch die junge Salya macht sich auf die Reise ihres Lebens und zeigt mehr Stärke, als man ihr zugetraut hätte.

„Der Schatten in mir“ ist eine Fantasy-Geschichte, die mit einer besonderen Thematik verknüpft ist.
Die Heldin der Geschichte neigt zur Selbstverletzung und mit der Heimsuchung Zantuls steht ihre innere Entwicklung und Auseinandersetzung mit sich selbst und ihrer Welt im Fokus.
Christian Milkus, der Autor, schafft immer wieder Momente zum Nachdenken, zum Innehalten und mitfiebern. Was wird schließlich aus dem Dorf und seinen übrigen Bewohnern? Eines kann ich verraten, das Ende ist kein typisches Happy-End und das ist im Endeffekt auch genau richtig so!

Infos zum Buch:
DER SCHATTEN IN MIR von CHRISTIAN MILKUS
ISBN: 9781533507976

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler