BuchBlog: "Wahnsinn" von Leveret Pale

„Wahnsinn: 13 verstörende Geschichten“ von Leveret Pale

>>Leveret Pale lädt ein zu einem tiefen Sprung runter in den Kaninchenbau und hinein in die Reiche des Wahnsinns.<<

...Und genau dahin, in die Reiche des Wahnsinns entführt uns der Autor Leveret Pale in diesem Buch.
In 13 Geschichten, die unterschiedlicher nicht sein könnten, kommt man dem Wahnsinn ein Stückchen näher und kriegt Einblicke die sowohl schockieren, als auch zum Schmunzeln bringen, zumindest erging mir das so.
Es handelt sich hier um eine Horror-Geschichtensammlung und das wird hier wunderbar mit den verschiedensten Möglichkeiten der Schreibkunst (verschiedene Genre, Stile, Sichtweisen, Blickwinkel etc.) umgesetzt.
Drei Geschichten möchte ich an dieser Stelle erwähnen, die mir persönlich mit am besten gefallen haben. Das war einmal die Geschichte „Willkommen in der Hölle“, die mit einer gewissen Ironie daher kam. Dann war da der unheimlich kreative und ich nenn ihn mal „witzige“ Gott aus der Geschichte  „Willkommen im Himmel“, die mich ebenso durch ihre skurrile Art begeistert hat. Zu guter Letzt hätte ich da noch „Ein beschissenes Halloween“ im petto… Im wahrsten Sinne des Worts!
Einfach an Wahnsinn kaum mehr zu übertreffen ;)

Mein Fazit:
Der Autor Leveret Pale schafft hier ein wirklich lesenswertes Horror-Werk voller Wahnsinn und Skurrilität, das ich Fans der etwas anderen Art von Literatur wärmstens empfehlen kann!

Infos zum Buch:
WAHNSINN: 13 VERSTÖRENDE GESCHICHTEN von LEVERET PALE
ISBN:
978-3741222603

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler