BuchBlog: "David White: Trügerisches Verlangen" von Bianca K. Linger

David White: Trügerisches Verlangen von Bianca K. Linger

»Mein Großvater, ein Geweihter, hat Folgendes gesagt: Das Verlangen ist der Trieb deiner Entscheidungen, doch du musst wachsam sein, damit es dich nicht ins Verderben führt. Verstehst du die Worte?« -  Inmitten der grünen Idylle seines Zuhauses, dem Spiralenreich, muss David als kleiner Junge Grausames miterleben. Sein Vater wird von Barbaren ermordet. Vom Gedanken an Rache bestimmt, wächst David zu einem Soldaten heran, der das Schwert zu schwingen weiß wie kaum ein anderer. Doch als der Tag der Vergeltung immer näher rückt, scheint er sich ausgerechnet selbst im Weg zu stehen. Er verliebt sich Herz über Kopf in die schöne Laelia und gerät schon bald in ein blutiges Ränkespiel um Macht, Besitztümer und Liebe. Aber wer hält dabei tatsächlich die Fäden in der Hand? Und kann David überhaupt noch gewinnen?

„Davis White: Trügerisches Verlangen“ von Bianca K. Linger ist der Auftakt, der erste Band einer neuen Fantasy-Reihe. Gleich zu Beginn wird der junge David mit einem harten Schicksalsschlag zu Entscheidungen und vor allem zum seinem neuen Lebensweg hin gedrängt. Dieser entpuppt sich in gewisser Weise als Glücksgriff, denn es ist der König selbst, der ihn mit aufzieht.
Doch Jahre später ist er kein kleiner Junge mehr, sondern ein sehr gut Krieger, der mit dem Königssohn Paul auf eine Reise geht, die alles verändern wird.
Mehr möchte ich an dieser Stelle auch nicht verraten. Es wird sehr spannend, verstrickt und bis zum Schluss blieb mein Herzklopfen bestehen!
Es bleiben zum Ende kaum offene Fragen, jedoch Wendungen, die einen neugierig auf den folgenden Teil machen!

Mein Fazit:
Wer Fantasy-Reihen mag, der ist hier gut bedient! Ein wirklich gelungener Auftakt!

Infos zum Buch:
David White: Trügerisches Verlangen von Bianca K. Linger
Verlag:
CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN: 978-1535026390

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler