BuchBlog: "SNOWSHILL MANOR" von Ingrid Kretz

 

DIE ERBEN VON SNOWSHILL MANOR von INGRID KRETZ

England, Anfang des 19. Jahrhunderts: Die junge Catherine wird nach Snowshill Manor, dem Herrenhaus der der Familie von Lord Darabont geschickt. Dort nimmt sie als Gesellschafterin der Lady des Hauses am adeligen Leben teil und wird zu einigen Anlässen der höheren Gesellschaft eingeladen. Doch schon bald merkt Catherine, dass das scheinbar so luxuriöse Leben bei den Darabonts auch seine Geheimnisse birgt.

„Snowshill Manor“ von Ingrid Kretz ist ein sehr gelungener Roman, der neben einigen Geheimnissen, die es hier zu lüften gilt und dem Charme der Zeit Anfang des 19. Jahrhunderts, auch eine Liebesgeschichte bereit hält. Das Buch hatte mich direkt schon durch das wunderschöne Cover neugierig gemacht und es hat sich absolut gelohnt, es zu lesen!

Die Geschichte und ihre Charaktere sind wirklich toll in Szene gesetzt und durch den Schreibstil, der wunderbar an die damalige Zeit angepasst ist, reist man mit in eine andere Zeit und steckt gleich mitten in der Geschichte drin.

Ein sehr schöner und lesenswerter Roman!

Infos zum Buch:
DIE ERBEN VON SNOWSHILL MANOR von INGRID KRETZ
Verlag: Brunnen Verlag
ISBN: 978-3765509605

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler