BuchBlog: "TOD AM WÖRTHERSEE" von Andrea Nagele

 

TOD AM WÖRTHERSEE von ANDREA NAGELE


>> Die junge Alice lässt sich gern auf gewagte erotische Abenteuer ein. Eines Nachts hat sie ein höchst beunruhigendes Erlebnis, wenig später wird ihre beste Freundin ermordet am Ufer des Wörthersees aufgefunden. Die fieberhafte Suche nach dem Mörder beginnt, und Alice gerät in tödliche Gefahr. Wird sie das nächste Opfer? <<

 

„Tod am Wörthersee“ von Andrea Nagele war mal wieder wieder ein richtiger Krimi-Leckerbissen!
Von Anfang an wird hier eine Spannung aufgebaut, die sich bis zum Ende zieht und mich kaum hat das Buch aus der Hand legen lassen.
Die Geschichte ist aus der Sicht der Protagonisten geschrieben, was hier wirklich sehr gelungen ist. Die einzelnen Charaktere (Achtung, kleiner !!!SPOILER!!!) unter anderem der Mörder, kommen einem hier sehr sehr nah und es wird einem beim Lesen ein wenig unheimlich!

Bis etwa zum letzten Drittel hatte ich sogar eine Vermutung, wer der Täter sein könnte, das wird nämlich bis zum Ende geheim gehalten. Doch meine Vermutung war eine falsche Fährte, die der Autorin hier wirklich perfekt gelungen ist!

Auch der Protagonistin Alice kommt man hier sehr nah. Man erfährt nicht nur einiges aus ihrem jetzigen Leben, sondern auch vieles aus der Vergangenheit, die wirklich nicht ohne war und ihre Art und ihren Charakter erklärt.

Zum Ende hin nimmt das ganze Buch auch nochmal unheimlich an Spannung zu, was das Mitfiebern für mich noch spannender gemacht hat.

 

Mein Fazit:

„Tod am Wörthersee“ von Andrea Magele ist ein richtig guter Krimi, den ich jedem Krimi-Fan ans Herz legen kann!

Infos zum Buch:
TOD AM WÖRTHERSEE von ANDREA NAGELE

Verlag: Emons Verlag
ISBN: 978-3954512881

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler