BuchBlog: "Atem der Engel - Erinnerung" von Stephanie Eos

>>Kann dich ein Engel glücklich machen?
Adam ist tot – einfach so. Unverhofft, aus heiterem Himmel… Und Angelina hat keine Ahnung, was sie davon halten soll, dass sie diesen überheblichen und zum Verrücktwerden ungestümen Kerl nie wiedersehen wird – bis er dann auf einmal doch wieder vor ihr steht. Schneller, als der jungen Frau lieb ist, gehört ihr unaufgeregtes Studentenleben in München der Vergangenheit an. Alles in ihr kreist unentwegt um das Geheimnis, das die Engel beinahe greifbar umgibt wie eine Aura. Sie ist magnetisch angezogen… Von dem Mysterium – und von den beiden Männern, die es umgibt.<<

"Atem der Engel - Erinnerung" von Stephanie Eos hat mir wirklich gut gefallen. Eigentlich mag ich Engel-Fantasy meistens eher nicht so, doch fand ich das Cover hier total schön und es hat mich einfach neugierig gemacht. Im Nachhinein bin ich froh, dass ich mich für die Leserunde beworben habe! Es hat sich wirklich gelohnt! Die Geschichte ist gut ausgearbeitet und vieles ist wirklich sehr gefühlvoll, das fand ich richtig schön! Besonders gefallen hat mir auch die Entwicklung vor allem von Angelina und Adam und die Tatsache, dass hier Engel mitunter ziemlich menschlich sind!
Das war einfach auch mal etwas anderes.

zum Ende sind allerdings einige Fragen offen geblieben und ich hoffe sehr, dass es eine Fortsetzung geben wird!

Infos zum Buch:
ATEM DER ENGEL - ERINNERUNG  von STEPHANIE EOS
Verlag:
TWENTYSIX

ISBN: 978-3740715137

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler