BuchBlog: "NIE WEIT GENUG - DER ROTE GRANAT" von Gabi Dallas

 

NIE WEIT GENUG – DER ROTE GRANAT von GABI DALLAS

>>Frei wie ein Vogel will sie sein...<<

Auf eigene Faust reist die junge Marleen nach Amerika – sorglos, ohne feste Pläne, nur mit einer Reisetasche, etwas Geld und einem Talisman. Brennendes Fernweh, Lebenshunger und Sehnsucht nach dem Unbekannten treiben sie am Pazifik entlang Richtung Süden. Schnell findet sie Gleichgesinnte und schließt Freundschaften. Doch ihre inneren Dämonen begleiten Marleen auf Schritt und Tritt. Nirgendwo hält es sie lange, bis die Begegnung mit der geheimnisvollen Giuliana ihr Leben für immer verändert. Sie ignoriert alle Warnsignale und gerät in eine lebensgefährliche Abwärtsspirale aus Lügen, Verbrechen und Gewalt ...

Die Autorin Gabi Dallas hat mit „Nie weit genug – Der rote Granat“ einen Roman geschaffen, der mich zutiefst berührt und bewegt hat. Marleen ist eine sehr eigene und mit ihrem Schicksal spezielle Person, mit der man hier auf eine einerseits sehr abenteuerliche und interessante, aber auch sehr sehr dramatische Reise geht. Neben den wunderschönen Orten und Eindrücken, die es hier sehr bildhaft zu bestaunen gibt, geht man eben auch Marleen's Weg. Und dieser ist ein sehr brutaler und erschütternder Weg, dem ich gespannt und mitfiebernd gefolgt bin. Ihr Schicksal, all das was ihr passiert ist und gegenwärtig passiert hat mich von Anfang bis Ende innerlich sehr aufgewühlt und zwar auf die verschiedensten Arten. Ich möchte nichts verraten, aber Hoffnung ist hier ein großes Wort, denn diese habe ich von Anfang an für Marleen gehabt und ich habe sie noch immer...

Mein Fazit:

Ein wirklich toller und sehr gut ausgearbeiteter Roman, den es sich zu lesen lohnt!
„Nie weit genug – Der rote Granat“ von Gabi Dallas ist im Bereich Roman eines meiner Jahres- Highlights!

 

Infos zum Buch:
NIE WEIT GENUG – DER ROTE GRANAT von GABI DALLAS

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN:
978-1539082996

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler