BuchBlog:"DRACHENGLAS - VERLOREN" von Jaqueline Mercedes

DRACHENGLAS – VERLOREN von JAQUELINE MERCEDES

>>Runa ist ein ganz normales Mädchen, bis sie durch Zufall den Eingang zur Parallelwelt Glass auf dem Dachboden ihres Elternhauses entdeckt. Dadurch verändert sich alles. Sie verliebt sich unsterblich in diese fremde Welt, und auch in den Prinzen Dian. Aber nach einem peinlichen Zwischenfall kehrt sie ihm und Glass für immer den Rücken. Glaubt sie. Als Dian einige Jahre später plötzlich vor ihr steht und sie um Hilfe bittet, kann sie ihm diese nicht verwehren und begleitet ihn zurück in die andere Welt. In der Zwischenzeit hat sich nicht nur Runa verändert, sondern auch Glass hat seine Schattenseiten entwickelt. Es droht im Chaos zu versinken und Dian ist der festen Überzeugung, dass nur Runa dieses Unheil abwenden kann. Doch wie soll sie das schaffen? Und wie soll sie mit ihren Gefühlen umgehen, die so plötzlich wieder aufflammen, sobald sie Dian in die Augen blickt?<<


Den ersten Band der Drachenglas-Reihe >DRACHENGLAS – VERLOREN< von Jaqueline Mercedes habe ich innerhalb eines Tages regelrecht verschlungen!
Man findet sehr schnell in die Geschichte hinein und dann kommt eines zum anderen.
Die Autorin hält sich nicht lange mit dem Drumherum oder Runas Hintergründen auf, sondern lässt die Geschichte mit kleinen Hindergrund-Infos voran schreiten. Mir persönlich hat das gut gefallen, denn so kam viel Bewegung in die Geschichte und ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen. Zudem folgte laufend etwas Mysteriöses der Geschichte, denn die Vergangenheit und viele Ereignisse aus eben jener, werden gekonnt in die Geschichte eingebunden, so dass es von Anfang bis Ende spannend blieb und man dennoch nicht mit allzu vielen Fragen am Ende des Buches zurück bleiben musste.
Das Ende war neben den tollen Charakteren nochmal ein richtig nervenaufreibendes Highlight und macht richtig Lust auf Band 2, der hoffentlich nicht zu lange auf sich warten lässt ;)
Neben Runa, hat mir Jade sehr gefallen. Sie ist eine Prinzessin, die aber eben viel mehr ist als das. Bei Runa ist ja alles noch sehr geheimnisvoll, ich denke da wird es dann in Band 2 mehr zu erfahren geben, aber Jade steht als Person schon komplett im Bild finde ich und sie ist trotz ihrer offensichtlichen Schwächen einfach richtig toll! Ich hoffe sehr, dass sie sich von Runa, Dian und Alex helfen lässt und nicht auf die andere Seite wechselt... was ich ja ein klein wenig befürchte, aber das bleibt abzuwarten!

Mein Fazit:
Ein gelungener Reihen-Auftakt, der mich schon jetzt gespannt auf die Fortsetzung hibbeln lässt!

Infos zum Buch:
DRACHENGLAS – VERLOREN von JAQUELINE MERCEDES
Verlag:
Tagträumer Verlag
ISBN: 978-3946843009

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler