BuchBlog: "DUNKLE MARSCH" von Heike Denzau

 

DUNKLE MARSCH von HEIKE DENZAU

>>Journalist Gero Schlüter recherchiert für eine Reportage auf dem Gut der einflussreichen Itzehoer Familie Wenckenberg – kurze Zeit später wird er vergiftet. Hatte ein Familien-mitglied Grund, ihn zu töten? Welche Rolle spielt Anette, die junge Frau mit dem Down-Syndrom? Lyn Harms bringt nicht nur wohlgehütete dunkle Geheimnisse, sondern weitere ungeheuerliche Verbrechen ans Licht...<<

„Dunkle Marsch“ von Heile Denzau hat mich ziemlich überrascht muss ich sagen. Meine Erwartungen an das Buch wurden definitiv übertroffen und es war irgendwie viel tiefgründiger als ich erwartet hatte. Es wird aus zwei verschiedenen Zeitebenen berichtet und das verbindet sich hier sehr sehr gut! Journalist Gero wühlt ziemlich tief in der Vergangenheit, die hier eine tragende Rolle spielt und von der Autorin sehr detailreich und bewegend geschildert wurde.
Mich hat das Buch wirklich begeistern können und ich möchte zum Inhalt auch gar nicht mehr viel schreiben, denn die besondere Thematik des Buches und die Verbindung Gegenwart/Vergangenheit sind einfach lesenswert!

Infos zum Buch:
DUNKLE MARSCH von HEIKE DENZAU
Verlag: Emons Verlag

ISBN: 978-3954519705

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler