BuchBlog: "MÄCHTIGES BLUT -Nachtahn 1" von Sandra Florean

 

MÄCHTIGES BLUT – NACHTAHN 1 von SANDRA FLOREAN

>>Die junge Louisa wird seit einem Überfall von Angstzuständen geplagt und hat das Gefühl, ihr Leben nicht mehr unter Kontrolle zu haben. Als sie den geheimnisvollen Dorian kennenlernt, ahnt sie zunächst nicht, was sich hinter seiner schönen und wohlhabenden Fassade verbirgt. Hartnäckig erobert er ihr Herz, doch schon bald gerät sie in die Fänge seiner Feinde: Vampire, die es auf sein einzigartiges, mächtiges Blut abgesehen haben.
Wird sie diese neuerlichen Schrecken überstehen oder wieder dem Alkohol verfallen? Vielleicht sollte sie sich lieber an den sterblichen Eric halten, der weit mehr für sie empfindet, als sie ahnt. Oder sollte sie Dorian vertrauen und in seine düstere Vampirwelt eintauchen, um für ihre Liebe zu kämpfen und hinter das Geheimnis seiner Macht zu kommen?<<


Ich muss ehrlich zugeben, der Start in die Reihe ist mir ein bisschen schwer gefallen, da ich mich irgendwie mit Louisa nicht richtig anfreunden konnte. Ich konnte sie und ihre Art und Handlungsweisen einfach nicht nachvollziehen. Dorian hingegen ist ein ziemlich interessanter Charakter, der einiges zu erzählen hat. Und so spinnt sich das Netz des mächtigen Blutes. Die Geschichte nimmt ihren Lauf und irgendwie kam ich auch nicht mehr los.
Mein Verständnis für Louisa und auch die Sympathie hat sich zum Ende hin definitiv verbessert, aber ich hoffe ihr im zweiten Teil irgendwie noch ein bisschen näher kommen zu können. Was Dorian betrifft finde ich es hier unheimlich toll, dass er seine Gefühle so offen darlegt und man irgendwie richtig in ihm lesen kann. Das macht ihn neben dem Vampirdasein zu einem sehr interessanten Wesen.


Insgesamt hat mir dieser Reihenauftakt sehr gut gefallen, das Genre Vampirroman bereichert die Autorin mit dem Start der Nachtahn-Reihe definitiv und ich freue mich auf den zweiten Teil!

Infos zum Buch:

MÄCHTIGES BLUT – NACHTAHN 1 von SANDRA FLOREAN
Verlag:
bookshouse

eBook

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler