BuchBlog: "Der nächste Freitag kommt bestimmt" von Elke Thomazo

DER NÄCHSTE FREITAG KOMMT BESTIMMT von ELKE THOMAZO

>>Jeden Freitag muss Bea ihre wöchentliche Kolumne beim Münchner Kurier abliefern. Doch das ist leichter gesagt als getan, wenn ein ständig singender Gatte, zwei frühreife Kinder und ein gefräßiger Zwerghamster im Haus für Unruhe sorgen. Als sich Beas Chefredakteur dann auch noch in ihren Mann Jean-René verguckt, ist es mit der Seelenruhe der Journalistin dahin. Um jeden Preis will sie verhindern, dass Jean-René zum anderen Ufer überwechselt. So flirtet sie mit ihrem Yogalehrer Shankar, um ihren Mann eifersüchtig zu machen. Aber ihr sorgsam geschmiedeter Plan läuft schon bald völlig aus dem Ruder.<<

 

„Der nächste Freitag kommt bestimmt“ von Elke Thomazo ist ein eher humorvolles Buch, das mich sehr begeistern konnte! Neben den vielen alltäglichen Dingen, in denen man sich selbst und die eigene Familie immer mal wieder wiedererkennt, passiert in Beas Leben eine ganze Menge und der Stress sitzt ihr ganz schön im Nacken. Ich muss ehrlich sagen, ich konnte ihre Reaktionen nicht immer ganz nachvollziehen, aber so ist eben jeder anders und das ist ja auch gut so. Im Endeffekt ist sie eine total sympathische Protagonistin, mit der man hier in diesem Buch mitlachen, mitweinen, mitwüten und mitfühlen kann!

 

Infos zum Buch:

DER NÄCHSTE FREITAG KOMMT BESTIMMT von ELKE THOMAZO

Verlag: Drachenmond Verlag

ISBN: 978-3959914468

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler