KÜSS MICH (Sammelband) von Jasmin Romana Welsch

KÜSS MICH (Sammelband) von JASMIN ROMANA WELSCH

Sam mag Musik, sarkastische Sprüche und ihr bester Freund ist der Schulschwarm Bastian. Als die Sommerferien vor der Tür stehen, verreist die Siebzehnjährige mit ihrem Vater in ein malerisches Idyll, das sich im nächsten Augenblick als Bilderbuch-Kaff entpuppt. Sie stellt sich schon auf die langweiligsten Ferien ihres Lebens ein, aber auf einmal ist da Chris. Ein arroganter, schlagfertiger Schönling mit Huskyaugen und Bauchmuskeln, die kluge Mädchen dumm machen können. Sam ist augenblicklich fasziniert von ihm. Doch ausgerechnet jetzt glaubt Bastian plötzlich, er hätte ein Vetorecht, und Sam stellt schockiert fest, dass er anscheinend mehr für sie empfindet, als gut für ihre Freundschaft ist. Ist das der Beginn einer Sommerromanze mit Ausbaupotential oder einer Gefühlsachterbahnfahrt, die im Chaos endet?

Gefühlsachterbahn oder Chaos? Hm, … ich würde sagen letztlich vereint die Geschichte beides doch ganz gut miteinander. Ich muss sagen, ich hatte mich unheimlich auf das Buch gefreut, da bereits über die Einzelbände viel Gutes geschrieben wurde. Dennoch war ich etwas skeptisch, ob es mir nicht zu sehr „Teenie-Romanze“ ist. Mein Fazit ist, dass das Buch eine wirklich sehr schön und vorallem locker geschrieben Jugend-Story ist, die mich dennoch begeistern konnte. Nicht zuletzt durch die sehr schön ausgearbeiteten Charaktere. Sam ist mitunter etwas anstrengend meiner Meinung nach, aber letztlich ist sie eben wie sie ist - ein Unikat und genau das macht ihre Geschichte einfach lesenswert.

Infos zum Buch:
KÜSS MICH (Sammelband) von JASMIN ROMANA WELSCH
Verlag:
Sternensand Verlag

ISBN:
978-3906829609

Besucherzaehler