ABSCHIED VON MAMA - Das Bilder- Erzahlbuch zum Trösten und Erinnern für Kinder, die ihre Mama verlieren

ABSCHIED VON MAMA – Das Bilder-Erzählbuch zum Trösten und Erinnern für Kinder, die ihre Mama verlieren von Sigrun Eder, Evi Gasser & Tanja Wenz

Jule ist traurig. Ihre Mama hat Krebs und wird bald sterben. Das will Jule nicht. Sie braucht ihre Mama. Mama verspricht: „Wenn du sehr traurig bist, schicke ich dir einen bunten Schmetterling vorbei. Er bringt dir Freude und kommt aus dem Land hinter den Träumen. Dann weißt du, dass ich an dich denke.“
Als Jules Mama stirbt, ist es nicht einfach, ohne sie zu leben. Jule vermisst sie so furchtbar, dass ihr Bauch immer wieder wehtut. Wie gut, dass Papa für Jule da ist und weiß, wie er sie trösten kann
Abschied von Mama – Das Bilder-Erzählbuch zum Trösten und Erinnern für Kinder, die ihre Mama verlieren“ begleitet traurige Kinder ab etwa sechs Jahren. Die Mit-Mach-Seiten zum Malen, Aufschreiben und Reden helfen, besser mit dem Verlust zurechtzukommen und die geliebte Mama in lebendiger Erinnerung zu behalten.

 

 

„Abschied von Mama“ ist wieder eines der Werke von Tanja Wenz, das ein sehr spezielles und emotionales Thema behandelt. Man mag sich gar nicht vorstellen, wie schwer es für Kinder sein muss, wenn ein Elternteil – hier die Mutter stirbt. Denn wenn für uns die Leere beim Verlust eines geliebten Menschen schon kaum zu ertragen ist, wie mag das wohl für ein Kind sein? Zurück bleibt nicht nur die Leere, sondern auch Verwirrung, denn das Leben steht mit einem Mal völlig auf dem Kopf und ein wichtiger Halt fehlt. Nicht zu vergessen der Schmerz, den man nicht erklären, nicht greifen, nicht verstehen kann und die kindliche Leichtigkeit wird mit einem Mal zu einer schweren Last.
„Abschied von Mama“ soll hier ein kleiner Helfer sein, der meiner Meinung nach das Thema sehr ehrlich und dennoch sensibel behandelt und einige Impulse bietet, den Aufarbeitungs- und Verarbeitungsprozess etwas zu vereinfachen. Neben der Geschichte, finden sich im Buch einige Seiten zur Selbstgestaltung, die es Kindern ermöglichen, Erinnerungen festzuhalten und sich gezielt mit der Situation auseinander zu setzen.
Sicher geht jeder mit diesem Thema auf seine Art um und sicher ist dieses Buch nicht für jede Situation bzw. jedes Kind in solch einer Situation das richtige, aber dennoch finde ich es unheimlich mutig und wichtig, sich auch mit solchen Themen auseinander zu setzen und finde es großartig, dass es Autoren gibt, die sich eben mit solch schwierigen Thematik auseinandersetzen. Hier ist definitiv ein sehr liebevolles Werk entstanden, das sicher keine Wunder vollbringen kann, aber vielleicht für die ein oder andere Familie ein kleiner Impuls sein kann, den Schmerz ein Stück weit besser verarbeiten zu können und aus solch einer furchtbaren Situation dennoch Hoffnung zu schöpfen um weitermachen zu können.

Infos zum Buch:
ABSCHIED VON MAMA – Das Bilder-Erzählbuch zum Trösten und Erinnern für Kinder, die ihre Mama verlieren von Sigrun Eder, Evi Gasser & Tanja Wenz
Verlag:
edition riedenburg
ISBN:
978-3903085763

Besucherzaehler